Stromanbieter Vergleich – Die besten Stromanbieter im Test

Stromanbieter Tests, Rankings und Studien im Überblick.

„Stromanbieter Vergleich geht im Handumdrehen“ und „Stromanbieter vergleichen dauert nur wenige Minuten“. So versprechen es die Vergleichsportale. In der Realität haben viele Kunden berechtigte Zweifel am Schnellauswahlverfahren des neuen Stromanbieters, was die Pleiten der letzten Monate belegen. Wie soll man sich also schützen, ohne gleich ein Stromwechsel – Diplom zu absolvieren? Wir geben einen Überblick.

Das Wichtigste im Überblick:

Wie findet man einen seriösen Stromanbieter? Mal eben schnell Stromanbieter vergleichen und wechseln, birgt Risiken, die sich leicht vermeiden lassen.

Welche Versorger schneiden am besten im Stromanbieter Vergleich ab? Direkt zum Schnelleinstieg: Die Ergebnisse der aktuellen Stromanbieter Tests, Rankings und Studien im Überblick.

Wichtige Fragen zum Stromanbieter Vergleich Wir beantworten viele Fragen zum Stromanbieter Vergleich, Tarifauswahl und Wechsel. Fehlt eine Antwort? Schreiben Sie uns.

Tipp: So findet man einen seriösen Stromanbieter

Oft liegen die Stromanbieter mit den höchsten Beschwerdezahlen ganz vorne auf den ersten Plätzen der Vergleichsportale. Der Grund: Man muss dafür einfach nur billig sein. Das wird erreicht über hohe Boni im ersten Jahr, gefolgt von gepfefferten Preiserhöhungen im Zweiten. Darum bitte Augen auf beim Stromvergleich. Es gibt günstige und seriöse Stromanbieter.

Der Titel „Bester Stromanbieter“ wird jedes Jahr von verschiedenen Instituten in den Kategorien Preis, Leistung & Service vergeben. Welcher Stromanbieter am besten zu Ihnen passt, ist natürlich sehr individuell.

Benutzen Sie als Schnelleinstieg die Tabelle mit den Testergebnissen [inkl. Links zum ausführlichen Test]. Anhand der Testberichte können Sie schnell die seriösen Stromanbieter erkennen, wenn Sie Ihren nächsten Stromanbieter Vergleich starten. Unterhalb der Tabelle können Sie alle aktuellen Stromtarife an Ihrem Wohnort vergleichen.

Checkliste: Seriöser Stromanbieter

  • Gute Bewertungen in den Tests
  • kurze Vertragslaufzeit [max. 12 Monate]
  • Kurze Kündigungsfrist [max. 6 Wochen]
  • Preisgarantie für 12 Monate
  • Positive Kundenbewertungen
  • Wenige Beschwerden
  • Monatliche Abschlagszahlungen
  • Keine Pakettarife, Vorauskasse oder Kaution
  • Transparente Konditionen

Vorsicht! Stromanbieter mit vielen Beschwerden

  • Anbieter: ExtraEnergie, Stromio, Grünwelt Energie, Fuxx-Die Sparenergie, Grüner Funke, immergrün, idealenergie, voxenergie, primastrom
  • Gründe: Verspätete Bonusauszahlung, Preiserhöhungen, Fehlerhafte Stromrechnung, Probleme bei der Kündigung [Quelle: Reclabox]

Die besten Versorger im Stromanbieter Vergleich

Test, Studie, Ranking Platz 1 bis 3Details
Strom-Report: Bester Stromanbieter Preis-Leistungentega, New Energie, Süwagzum Test
Testbericht DISQ: Bester Stromanbieter 2022Knauber Strom, Sauber Energie, Team Energiezum Test
DISQ: Spar Champion Stromanbieter VergleichKnauber Strom, Montana, Ovag Energiezum Test
Focus Money Vergleich: Bester Stromanbieter nach Bundesland 2021Mainova,Vattenfall, ENTEGAzum Test
Focus Money: Fairste Stromanbieter123energie, energieGUT, eprimozum Test
ServiceValue: Welchem Stromanbieter vertrauen die Kunden?energieGUT, Naturstromzum Test
DtGV: Bester Stromanbieter der StromstudieMAINGAU, Kaiser Energie,  KlickEnergiezum Test
Diese Stromanbieter liefern an Ihren Wohnort
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh

Strom-Report: Stromanbieter Vergleich Preis-Leistung

Die Frage „Wer ist der beste und günstigste Stromanbieter?“ lässt sich am besten beantworten, indem man untersucht, bei welchem Stromanbieter man den besten Service für seinen Euro bekommt. Dazu haben wir das Vierte Jahr in Folge den Service-Wert des Stromanbieters ins Verhältnis zu seinem Preis gesetzt. 100 Punkte waren maximal erreichbar. Je höher der Wert, umso besser der Service oder höher der Preis.

Der Preisunterschied zwischen dem günstigsten und teuersten Stromanbieter im Test liegt bei 179 Euro.

Beste Stromanbieter: sehr guter Service und günstige Strompreise

Beim besten Service im günstigen Preissegment führt der Ökostromanbieter entega das Anbieterfeld an. Waren die Tarife des Stromanbieters im vergangenen Jahr noch etwas teurer, konnte man ihn beim diesjährigen Test meist auf den vorderen Plätzen der Ergebnislisten finden. Neu im Ranking, mit ebenfalls sehr guten Preis-Service-Werten, ist die Süwag, ein günstiger Stromanbieter der mehrheitlich zur E.ON-Tochtergesellschaft Innogy gehört. Eprimo, die Ökostrommarke von RWE, konnte seinen Platz halten, während New Energie [der Niederrheinischen Energie und Wasser GmbH] im Vergleich zu seinen Mitstreitern sogar etwas günstiger geworden ist. [Rot markiert in Tabelle]

Starten Sie am besten einen Stromanbieter Vergleich für Ihren Wohnort

Stromanbieter im Mittelfeld

Im guten Mittelfeld, sowohl beim Service als auch beim Preis sind der Ökostromanbieter WEMAG aus Mecklenburg-Vorpommern und der fünftgrößte Energieversorger Deutschlands die EWE AG zu finden. Vattenfall konnte beim Service im Vergleich zum Vorjahr ein paar Plätze aufholen, während E.ON beim Preis etwas zugelegt hat.

Billigstromanbieter mit niedrigen Serviceswerten

Wer hat denn nun den billigsten Strom? Ein vergleichsweise niedriges Preisniveau attestieren die Tester dem Billigstromanbieter 365 AG mit seiner Marke immergrün, aber auch Voltera und ExtraEnergie mit der Marke prioenergie schneiden unterdurchschnittlich ab. FUXX – Die Sparenergie ist im Vergleich zum Vorjahr im Preisranking aufgestiegen. Jeder Kunde sollte sich im Klaren darüber sein, dass diese Stromanbieter beim Service sparen müssen, um günstigste Strompreise anbieten zu können.

Sehr guter Service zu höheren Preisen

Im etwas höheren Preissegment werden den Ökostrom-Anbietern BayWa, der StromManufaktur, Polarstern und Naturstrom ein guter Service-Index bestätigt. Den besten Service zu höheren Preisen bekommt man bei Greenpeace Energy. Die EnBW-Tochter Yello und die E.ON-Tochter Innogy waren die teuersten Stromanbieter im Test.

Bester Stromanbieter 2021 Preis & Service

StromanbieterServicePreisTarife
Montana8286Stromanbieter vergleichen
Greenpeace8296Stromanbieter vergleichen
Lichtblick8096Stromanbieter vergleichen
Naturstrom7698Stromanbieter vergleichen
entega7289Stromanbieter vergleichen
enviaM7290Stromanbieter vergleichen
BayWa7293Stromanbieter vergleichen
Strom Manufaktur7095Stromanbieter vergleichen
E wie Einfach6992Stromanbieter vergleichen
Innogy69100Stromanbieter vergleichen
Süwag6686Stromanbieter vergleichen
Yello6699Stromanbieter vergleichen
Polarstern6595Stromanbieter vergleichen
Maingau6383Stromanbieter vergleichen
EWS Schönau6394Stromanbieter vergleichen
SauberEnergie6285Stromanbieter vergleichen
Mainova6292Stromanbieter vergleichen
EnBw6198Stromanbieter vergleichen
eprimo5984Stromanbieter vergleichen
lekker5990Stromanbieter vergleichen
NEW5486Stromanbieter vergleichen
WEMAG5091Stromanbieter vergleichen
Vattenfall4993Stromanbieter vergleichen
EWE4791Stromanbieter vergleichen
E.ON4588Stromanbieter vergleichen
Enstroga4490Stromanbieter vergleichen
Strogon4090Stromanbieter vergleichen
Fuxx3487Stromanbieter vergleichen
voltera2986Stromanbieter vergleichen
prioenergie2988Stromanbieter vergleichen
energiegut2591Stromanbieter vergleichen
immergrün1291Stromanbieter vergleichen
100 Punkte waren max erreichbar. Je höher der Wert, umso besser der Service oder höher der Preis. | ** Methodik: Bester Stromanbieter [Strom-Report] 
Die besten Stromanbieter für Ihren Wohnort
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh
12 M. Vertragslaufzeit 4 – 6 W. Kündigungsfrist 12 M. Preisgarantie Bonus gekennzeichnet

Die besten Stromanbieter im Vergleich des DISQ

Einen günstigen Stromanbieter mit gutem Service, fairen Bedingungen und stabilen Preisen, das wünschen sich die Kunden. Doch beim Vergeichen der Stromanbieter stoßen Kunden auf große Unterschiede bei den Strompreisen, Vertragsbedingungen und beim Service: Das ist die Bilanz eines Tests von 34 Stromanbietern, den das Deutsche Institut für Service-Qualität [DISQ] im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv im Januar 2021 durchgeführt hat. Heraus stechen in diesem Jahr besonders die Ökostromanbieter – sowohl bei den Preisen und Vertragsbedingungen, als auch beim Service.

Für die Analyse fand eine Serviceuntersuchung von 34 Stromanbietern statt. Es sollte festgestellt werden, welcher Versorger eine kompetente, freundliche Beratung sowie ein informatives und nutzerfreundliches Webangebot bereit stellt. Weiterhin fand eine Analyse der Preise und Vertragsbedingungen statt, um zu ermitteln, welcher Stromanbieter die besten Leistungen bieten.

Insgesamt liegt der Service der Strom­versorger nur noch auf einem ausreichenden Niveau [Vorjahr befriedigend]. Größtes Defizit ist die unzuverlässige Bearbeitung von E-Mails. Testanfragen blieben ganz oder unvollständig unbeantwortet. Auskünfte am Telefon waren vergleichsweise kompetent, doch Kunden müssen oft mit langen Wartezeiten in der Hotline rechnen. Bei Tarifanfragen wird meist auf die Webseiten des Stromanbieters verwiesen, welche unter Service-Gesichtspunkten allgemein gut abgeschnitten haben. Im Stromanbieter Vergleich fällt auf, dass Ökostromanbieter neben einem besseren Service oft auch kundenfreundlichere Vertragsbedingungen bieten. Sie erreichen ein gutes Gesamtergebnis, während die klassischen Stromanbieter nur „befriedigend“ abschneiden.

Bester Stromanbieter

liste bester stromanbieterTestsieger „Bester Stromanbieter“ mit dem Qualitätsurteil: „sehr gut“ ist der Ökostromanbieter Knauber Strom. Als einziger Stromanbieter im Test sticht Knauber beim Service mit sehr guten Leistungen heraus. Wartezeiten am Telefon und per E-Mail sind kurz, die Antworten individuell, kompetent und freundlich. Die Website mit vielfältigen Funktionen im Kundenkonto ist die Beste im Test. Auch bei den Konditionen überzeugt der Testsieger – die Preise sind im Stromvergleich konsequent günstig. 18% lassen sich beim Stromanbieterwechsel sparen. Darum belegt Knauber Strom Platz 1 im Stromanbieter Test. [Knauber überzeugt als bester Stromanbieter und bester Ökostromanbieter] Knauber Stromtarif vergleichen

Auf dem 2. Platz, ebenfalls mit dem Qualitätsurteil „gut“ , folgt Sauber Energie. Die Preise des Ökostromanbieters lagen im Stromvergleich unter dem Branchenschnitt [-23% zu Grundversorger] bei zugleich kurzen Vertragslaufzeit von nur 1 Monat. Überzeugen konnte der Energieversorger darüber hinaus beim Telefonservice mit sehr kurzen Wartezeiten und per E-Mail mit schnellen, kompetenten und lösungsorientierten Auskünften. Sauber Energie im Stromvergleich

Der 3. Platz in dieser Kategorie geht an Team Energie [gutes Testergebnis]. Im Stromvergleich bietet der Versorger insgesamt eine gute Kombination aus günstigem Strom [-14% zum Grundversorger] und fairen Vertragsbedingungen. Beim Service punktet der Stromanbieter vor allem durch die bedienungsfreundliche Webseite. [günstigster Stromanbieter] Strom vergleichen bei Team Energie

Stromanbieter 2022 – Kundenzufriedenheit

Das DISQ hat auch 2022 wieder deutschlandweit knapp 4000 Kunden zur Zufriedenheit mit Ihrem Stromanbieter befragt. Die beliebtesten Stromanbieter 2022 waren Knauber Strom, Green Planet Energy und Eprimo.

beste stromanbieter 2022 listeBeim Service und den Vertragsbedingungen erreichen 10 Stromanbieter das Kundenurteil „gut“. Freundlichkeit, Kompetenz und der Umgang mit Beschwerden sorgten in dem Bereich für hohe Zufriedenheitswerte. Keine Überraschung ist die zunehmende Unzufriedenheit mit den Preisen, was sich auch in Zukunft aller Voraussicht nach nicht ändern wird. Das ist auch der häufigste Grund, weshalb 42 Prozent der Befragten erwägen, in den kommenden 12 Monaten den Anbieter wieder zu wechseln.

Den höchsten Kundenzufriedenheitswert erreicht Knauber Strom mit dem Qualitätsurteil „gut“. Service und Transparenz wurden am besten bewertet, aber auch der Preis überzeugte. Bei der Weiterempfehlungsquote ist Knauber Strom unter den Top 5.

Green Planet Energy (Greenpeace Energy) belegte mit der Gesamtnote „gut“ den zweiten Platz. Der Ökostromanbieter hat die höchste Weiterempfehlungsquote und auch bei den Vertragsbedingungen und Leistungen ist Green Planet Energy unter den Top 5.
Epimo erreichte mit dem Qualitätsurteil: „Gut“ den dritten Platz. 79,6 % der Befragten bewerteten die Vertragsbedingungen positiv. Auch Preise und Transparenz sorgen für eine hohe Zufriedenheit. Die Weiterempfehlungsbereitschaft war die zweithöchste im Stromanbietervergleich

Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders ntv.

 

Das kosten die besten Stromanbieter in Ihrer Region
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh

Günstige Stromanbieter vergleichen: TOP 10 Januar bis Juli 2022

Stromanbieter ändern die Preise regelmässig und passen sie den Gegebenheiten des Marktes an. Steigen die Einkaufspreise an der Strombörse, die Umlagen oder Netzentgelte, ziehen die Stromanbieter meist gegen Ende des Jahres nach. Stromanbieter die also gestern noch günstig waren, können damit heute schon im höheren Preissegment sein. Als Verbraucher ist es nicht einfach, die Preisschwankungen im Auge zu behalten, daher geben wir mit den “Top Ten Preis-Ranking” eine schnelle Orientierungshilfe zum aktuellen Preisniveau. Aktuelle Sach-Prämien werden im Ranking der günstigsten Stromanbieter nicht berücksichtigt.

Welcher Stromanbieter in Ihrem Postleitzahlengebiet den günstigsten Strom anbietet, prüfen Sie schnell und kostenfrei mit unserem Stromrechner. Der reine Stromwechsel dauert weniger als 5 Minuten.‎

Die Preise der Stromanbieter werden monatlich von den 3 Stromvergleichsportalen eingeholt Check24, Preisvergleich.de und Verivox für den Stromverbrauch von 4000 kWh für die Städte Berlin, Hamburg, München. Testberichte zu Stromanbietern vertrauenswürdiger Quellen finden Sie weiter oberhalb auf der Seite.

Günstige Stromanbieter 2022 vergleichen

PlatzGünstiger StromanbieterPreis
1VattenfallStromanbieter Vergleich
2Grünwelt Energie
3E.ON EnergieStromanbieter Vergleich
4eprimoStromanbieter Vergleich
5MainovaStromanbieter Vergleich
6Elektrizitätswerke BerlinStromanbieter Vergleich
7SüwagStromanbieter Vergleich
8ESWEStromanbieter Vergleich
9MONTANAStromanbieter Vergleich
10E WIE EINFACHStromanbieter Vergleich
Diese Stromanbieter liefern an Ihren Wohnort
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh

Focus Money Bundesländer Ranking 2022 – Welcher Stromanbieter ist  am besten?

Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat zum 7. Mal in Folge ein Ranking der besten Stromanbieter ermittelt. Der „Strom-Atlas Deutschland“ zeichnet die TOP 3 Stromversorger in den Bundesländern aus und die besten Stromanbieter in Deutschland. Dazu wurden im August ca. 9.000 Personen befragt. Bewertet wurden Preis, Zufriedenheit, Service, Nachhaltigkeit, Weiterempfehlungsbereitschaft und das Online-Angebot.

Bester Stromanbieter im Bundesländer Ranking 2022

Beste Stromanbieter Baden-Württemberg: badenova, EnBW, Vattenfall
Beste Stromanbieter Bayern: Stadtwerke München, EnBW, Vattenfall
Beste Stromanbieter Berlin: EnBW, Vattenfall, Yello
Beste Stromanbieter Brandenburg: Vattenfall, Yello, E.ON
Beste Stromanbieter Bremen: Vattenfall, swb Bremen, swb Bremerhaven
Beste Stromanbieter Hamburg: Hamburg Energie, innogy, E.ON
Beste Stromanbieter Hessen: Mainova, ENTEGA, Vattenfall
Beste Stromanbieter Mecklenburg-Vorpommern: WEMAG, Vattenfall, Stadtwerke Greifswald
Beste Stromanbieter Niedersachsen: BS|ENERGY, enercity, Vattenfall
Beste Stromanbieter Nordrhein-Westfalen: Stadtwerke Düsseldorf, EnBW, Vattenfall
Beste Stromanbieter Rheinland-Pfalz: Mainova, evm energieversorgung mittelrhein, EnBW
Beste Stromanbieter Saarland: energis, Vattenfall, SWH Stadtwerke Homburg
Beste Stromanbieter Sachsen: DREWAG, ENSO Energie Sachsen Ost, Stadtwerke Leipzig
Beste Stromanbieter Sachsen-Anhalt: SWM Magdeburg, SWH. EVH Meine Energie, Vattenfall
Beste Stromanbieter Schleswig-Holstein: Stadtwerke Lübeck, Stadtwerke Flensburg, Stadtwerke Kiel
Beste Stromanbieter Thüringen: Stadtwerke Energie Jena-Pößneck, TEAG – Thüringer Energie, Vattenfall

Bester Stromanbieter in Deutschland 2021

Überregional sieht das Ranking der Stromabieter für Deutschland wie folgt aus:
1. Mainova, 2. Vattenfall, 3. ENTEGA, 4. EnBW, 5. Süwag, 6. innogy, 7. enviaM, 8. E Wie Einfach, 9. Yello, 10. E.ON

Focus Money: Die fairsten Stromanbieter Deutschlands

44% aller Haushalte haben seit Liberalisierung des Strommarktes vor mehr als 20 Jahren mindestens ein Mal den Stromanbieter gewechselt 1.
Die Service Value GmbH holte nun das 9. Jahr in Folge in Zusammenarbeit mit dem Finanzmagazin Focus Money die Meinung von mehr als 3.000 Kunden zu ihrer Zufriedenheit mit dem neuen Stromanbieter ein. Auf dem Prüfstand standen unter anderem der Kundenservice und das Preis-Leistungsverhältnis. Das und 25 weitere Service- und Leistungsmerkmale wurden zusammengefasst zu einem Fairness-Wert.

Ein Drittel der 35 Unternehmen erhielt in der Befragung überdurchschnittlich positive Bewertungen im Vergleich zum Vorjahr. LichtBlick, NaturEnergiePlus und Yello Strom halten seit Beginn der Befragungen im Jahr 2011 ein konstant hohes Fairnessniveau mit dem Ergebnis „sehr gut“ .
Eprimo und die Stadwerke München sind bereits 8 mal in Folge unter den Top Ten.
Schon zum siebten Mal überzeugen energieGUT und Naturstrom.
Die Spitzenplätze in der Rangliste der fairsten Stromanbieter Deutschlands werden von 123energie, mainova und lekker Energie verteidigt.

Im Stromanbieter Vergleich wurden diese sechs Teilkategorien untersucht:

Stromanbieter Vergleich 2020 Test Focus Money• Faire Produktleistung
• Fairer Kundenservice
• Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
• Faire Kundenberatung
• Faire Kundenkommunikation
• Nachhaltigkeit und Verantwortung

Welcher Stromanbieter hat nicht nur günstige Preise, sondern geht auch fair mit den Kunden um?
Diese Stromanbieter werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen:

Bester StromanbieterBewertung
123energiesehr gut
energieGUTsehr gut
eprimosehr gut
Grünwelt Energiesehr gut
lekker Energiesehr gut
LichtBlicksehr gut
mainovasehr gut
NaturEnergiePlussehr gut
Naturstromsehr gut
Stadtwerke Münchensehr gut
Quellenangaben

1) Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft zum Wechselverhalten der Haushalte auf dem Strommarkt in Deutschland

Die fairsten Stromanbieter Deutschlands im Preisvergleich
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh

Welchem Stromanbieter vertrauen die Kunden? [ServiceValue]

Bester Stromanbieter Liste VetrauenBereits das sechste Jahr in Folge hat das Beratungsunternehmen ServiceValue rund 470. 000 Kunden befragt, um das Vertrauen der Verbraucher in Unternehmen und Marken zu untersuchen. Bewertet wurden 1.619 Unternehmen aus 131 Branchen. Das neueste Ranking beim Vergleich der Stromanbieter zeigt, welchen Unternehmen die Kunden am meisten Glauben schenken.

Die besten im Vergleich sind Ökostromanbieter

Ganz oben in der Gunst der Verbraucher steht der Ökostromanbieter EnergieGut. Er genießt höchstes Vertrauen und liegt 12% über dem Branchenmittelwert. Auch Grünwelt Energie und Naturstrom bekommen Bestnoten von den Konsumenten. Auf den Plätzen 3 bis 5 liegen Lichtblick, NaturEnergiePlus und Greenpeace Energy.

Die vertauenswürdigsten Stromanbieter finden Sie in unserem Stromvergleich.

Bester Stromanbieter im Langzeit- Vergleich

Die Spar-Champion-Studie 2020

Verbraucher können langfristig viel Geld beim Stromvergleich sparen, wenn sie sich über Preise und Konditionen gründlich informieren, bevor sie beim vermeintlich billigen Strom zugreifen. Eine Entscheidungshilfe bietet hier „Deutschlands Spar-Champions 2020“, eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität.Untersucht wurde das Preisniveau der jeweiligen Stromanbieter über einen längeren Zeitraum. Dazu wurden mehr als 9.000 Preisdatensätze aus rund 40 DISQ-Studien der letzten 4 Jahre ausgewertet.

Bei welchen Stromanbieter spart der Kunde 2020 am meisten?

In der Kategorie bester Stromanbieter wurden 33 Unternehmen ausgewertet und die folgenden 3 Unternehmen ausgezeichnet:
Knauber Montana und Ovag Energie

Wichtiges Fazit Stromanbieter Vergleich: Verbraucher sollten die Mühe eines Preisvergleichs nicht scheuen. Oftmals bringe er ihnen deutliche Ersparnisse, selbst bei Branchen mit weitgehend austauschbaren Gütern, wie Strom und Gas. Die Preisunterschiede beim Stromvergleich vom teuersten Tarif zum günstigsten Anbieter lagen im Schnitt zwischen 20 und 50%. Doch gute Leistung und günstige Preise schließen sich nicht aus. Die DISQ-Studien stellen hohe Anforderungen an die Produkt- und Leistungsbewertungen. Quelle: DISQ

Strom vergleichen bei den Spar-Champions.
1.600
2.400
3.200
4.000
Eigener Verbrauch
kWh

Bester Stromanbieter in der DtGV Stromstudie

Da die Strompreise immer weiter steigen, sind viele Verbraucher spätestens vor Ablauf der Kündigungsfrist wieder auf der Suche nach einem neuen Stromanbieter. Ein Stromvergleich hilft, sich günstigen Strom zu sichern, doch wie gut die Anbieter mit dem günstigsten Stromtarif sind, wird selten auf den ersten Blick sichtbar. Um die Entscheidung leichter zu machen, hat die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien [DtGV] auch 2020 wieder die Preise, Kundenservice, Stromtarife und den Internetauftritt von 70 Stromanbietern untersucht. Die Service-Bewertungen basieren auf Kundeninterviews am Telefon und per E-Mail.

Gesamtsieger der Stromstudie ist MAINGAU. Kaiser Energie und KlickEnergie belegten die Plätze 2 und 3 im Stromvergleich.
Als Sieger im Bereich der Ökostromanbieter konnte sich Knauber Energie durchsetzen, vor GGEW und MAINGAU.

StromanbieterTetsergebnis
1. MAINGAU Energie GmbH85,7%
2. Kaiser Energie82,2%
3. KlickEnergie GmbH & Co. KG81,5%
4. Knauber Erdgas GmbH80,5%
5. GGEW Gruppen- Gas und Elektrizitätswerk Bergstraße AG79,1%
6. SWM Stadtwerke München78,1%
7. EVH GmbH76,0%
8. MONTANA Energieversorgung EmbH & Co. KG73,4%
9. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH73,1%
10. die energieversorger GmbH72,7 %

Bewertungen der Stromanbieter im Detail:

Stadtwerke und Grundversorger sind auch in dieser Studie als teurer aufgefallen, was Verbrauchern, die noch immer im Grundversorgungstarif stecken, ein hohes Sparpotenzial bieten. Die im Schnitt günstigsten Tarife fanden die Tester in 2020 bei Knauber Energie, gefolgt von MAINGAU und MONTANA auf den Plätzen zwei und drei.

Beim Service schnitt der telefonische Kundendienst wiederholt deutlich besser ab als der Service per E-Mail. Leu Energie vor Energie von nebenan und energiehoch3 waren die Stromanbieter mit dem besten Telefon-Service.

Bei den Tarifoptionen wurde unter anderem auch ein Auge auf Die beste Auswahl und Vielfalt bei den Stromtarifen bietet E WIE EINFACH den ersten Platz.

In der Kategorie „Internetauftritt“ standen Informationsgehalt, Übersichtlichkeit und Transparenz im Fokus. Badenova, E.ON, eins energie, energieGUT, lekker Energie, die Stadtwerke Düsseldorf und die TEAG schnitten hier alle einheitlich sehr gut ab.

Bewertungskriterien „Bester Stromanbieter“

1. Preise (50% des Gesamtwertes)
2. Service (20%)
3. Tarifoptionen (20%)
Neben der Tarifvielfalt wurden auch kurze Kündigungsfristen, begrenzte Vertragslaufzeiten, eine Preisgarantie, Neukundenbonus oder Sofortbonus sowie der Ausschluss von Strompaketen, oder Tarife mit Vorauskasse oder Kaution bewertet.
4. Internet (10%)

Welches Portal für Stromvergleich?

Sowohl die Verbraucherzentrale als auch Stiftung Warentest empfehlen, die Stromtarife bei mehreren Portalen zu vergleichen. Hier können Sie die Preise von Check24, Verivox und Preisvergleich auf einen Blick vergleichen.

Wichtige Fragen zum Stromanbieter Vergleich

Wie funktioniert der Vergleich der Stromanbieter?

Unser Stromanbieter-Vergleich hilft Ihnen, die Preise verschiedener Stromversorger schnell und einfach zu vergleichen und so den günstigsten Stromanbieter zu finden. Der Stromanbieter-Vergleich berücksichtigt alle Stromanbieter, die für Neukunden verfügbar sind. Einfach Postleitzahl und Jahresverbrauch eingeben und auf „Stromanbieter vergleichen“ klicken. Schon erhalten Sie einen umfassenden Vergleich aller in Ihrer Region verfügbaren Stromanbieter. Die Höhe des Verbrauchs finden Sie auf der Jahresabrechnung. Alternativ können Sie einfach angeben, wie viele Personen im Haushalt wohnen, und wir schätzen Ihren Verbrauch. Wenn Sie zusätzlich Ihren aktuellen Tarif und Stromanbieter auswählen, sehen Sie im Vergleich auch, wie viel Sie bei einem Wechsel jährlich sparen können.

Was ist beim Stromanbieter Vergleich zu beachten?

Neben dem Preis spielen auch andere Kriterien bei der Auswahl des Stromanbieters eine Rolle. Eine lange und vollständige Preisgarantie ist von Vorteil, auch lohnt sich eine kurze Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist. Im Vergleich finden Sie viele Stromanbieter, die Neukunden zudem einen einmaligen Bonus anbieten. Ob die Bonuszahlungen bei der Berechnung der Gesamtkosten berücksichtigt werden sollen, Sie können Sie im Stromanbieter-Vergleich auswählen. Lesen Sie die Bewertungen anderer Kunden, die Sie zu jedem Stromanbieter im Vergleichsrechner finden. Zu den meisten Stromanbietern kann man direkt über ein Online-Formular wechseln, nachdem man den Stromanbieter-Vergleich durchgeführt hat. Haben Sie sich noch nicht entschieden, können Sie unverbindlich die Anmeldeunterlagen des gewünschten Stromanbieters herunterzuladen. Zum Ausfüllen des Wechselvertrags wird neben den üblichen Kontaktdaten auch die Zählernummer benötigt sowie die Kundennummer beim momentanen Stromanbieter.

Sollte ich den Stromanbieter wechseln?

Wer mit dem Gedanken spielt, den Stromanbieter zu wechseln, sollte unbedingt vorher einen Stromvergleich anstellen. Man sollte Sonderkonditionen wie einmalige Bonuszahlungen, Energiesparprämien, Preisgarantien und ähnliche Leistungen im Stromtarif am besten mitberücksichtigen. Den Stromanbieter zu wechseln ist einfach und risikolos – der neue Anbieter übernimmt die Kündigung und die Ummeldung für Sie. Selbst der lokale Grundversorger bietet meist verschiedene Tarife an, die günstiger sind, als die Grundversorgung. Bei einem Vergleich der Stromanbieter kann es sich dabei lohnen, auch die weiteren Angebote des eigenen Versorgers mit einzubeziehen. Meist genügt ein Anruf.

Stromanbieter vergleichen mit Strompaket und Vorkasse?

Ein Strompaket und Zahlung per Vorkasse macht besonders günstige Preise möglich. Man zahlt eine festen Preis für eine bestimmte Anzahl Kilowattstunden. Wer mehr verbraucht, muss nachzahlen – in der Regel teurer. Wer weniger verbraucht, bekommt jedoch kein Geld zurück. Man sollte seinen Stromverbrauch gut einschätzen können, um eine unerwartet hohe Nachzahlung in der Jahresendabrechnung zu vermeiden. Es besteht zudem das Risiko, dass das vorab entrichtete Geld im Falle einer Anbieterinsolvenz ganz oder teilweise verloren ist.

Einfachster Stromanbieter Vergleich und Wechsel?

Mit unserem Stromvergleich können Sie Ihre Stromkosten deutlich senken. Dank des Stromrechners kann man online Stromtarife vergleichen und den Wechsel des Anbieters schnell und leicht erledigen. Der günstigere Energieversorger ist mit dem Stromanbieter Vergleich im Handumdrehen gefunden – dann müssen Sie nur noch den Stromvertrag wechseln. Der einfachste Weg: Direkt online den Wechselantrag ausfüllen und abschicken – fertig. Die restlichen Formalitäten, wie beispielsweise die Kündigung beim bisherigen Stromanbieter, übernimmt dann der neue Versorger. Mit einem Stromanbieter Vergleich können Sie also auf leichte Art und Weise viel Geld und Zeit sparen.

Wie kann ich den Stromanbieter kündigen?

Wenn Sie den Stromanbieter wechseln wollen, übernimmt der neue Anbieter generell die Kündigung bei Ihrem aktuellen Versorger. Insbesondere wenn Sie sich bei Ihrem Stromanbieter in der Grundversorgung befinden, empfehlen wir Ihnen, das Kündigungsschreiben nicht selbst abzuschicken.

Es genügt, wenn Sie nach dem Stromanbieter Vergleich, den Vertrag für den neuen Anbieter ausfüllen. Der neue Stromanbieter wird so schnell wie möglich bei Ihrem aktuellen Versorger kündigen. Für die Kündigung bei Ihrem jetzigen Anbieter benötigt der neue Versorger jedoch etwa drei Wochen. Haben Sie nur eine sehr kurzen Kündigungsfrist, wie zum Beispiel bei einer Preiserhöhung, sollten Sie selbst aktiv werden.

Wann sollte ich den Stromanbieter selbst kündigen?

Die Kündigung bei Ihrem Stromanbieter sollten Sie dann selbst vornehmen, wenn Ihnen wegen einer Preiserhöhung nur eine sehr kurze Frist zur Sonderkündigung bleibt. Stromanbieter geben in so einem Fall häufig nur eine Frist von 14 Tagen. Wenn Sie einen Vertrag mit langer Laufzeit haben oder die Kündigungsfrist in weniger als drei Wochen verstrichen ist, sollten Sie ebenfalls selbst kündigen. Sie können so garantieren, dass sich Ihr Stromvertrag nicht um ein weiteres Jahr verlängert. Damit es beim Anbieterwechsel nicht zu Missverständnissen kommt, sollten Sie im online Wechselformular bestätigen, dass Sie die Kündigung beim alten Stromanbieter bereits selbst vorgenommen wurde. Die Kündigung des Stromvertrags muss in der Regel schriftlich erfolgen.Musterschreiben für die Kündigung finden Sie hier: Vorlage für ein Kündigungsschreiben an Ihren Stromanbieter.

Was ist der Grundversorger für ein Stromanbieter ?

Jeder Stromkunde, der sich nicht aktiv bei einem Stromanbieter anmeldet, wird automatisch einem Grundversorger zugeordnet. Man landet dann im Grundversorgungstarif oder Grundtarif. Der Grundversorger ist der Stromanbieter, der die meisten Stromkunden an einem Ort beliefert. Der Grundversorger ist meist nicht der günstigste Anbieter. Oft lohnt sich der Wechsel, denn einen Grundversorgungstarif kann innerhalb von zwei Wochen gekündigt werden. Haben Sie einen Tarif bei einem Stromanbieter Ihrer Wahl abgeschlossen, dann haben Sie einen Liefervertrag außerhalb der Grundversorgung.

Lohnt sich der Stromanbieter Vergleich wirklich noch??

Bei einer exemplarischen Rechnung für die 100 größten Städte Deutschlands wird schnell deutlich, dass das Sparpotenzial noch immer beachtlich ist. Man kann in den meisten Städten zwischen 50-100 Stromanbietern wählen und die Strompreise unterscheiden sich dabei stark. Selbst wenn Sie aus dem vergleichsweise teuren Grundversorgertarif zu einem der teuersten Stromanbieter wechseln, sparen Sie jährlich Geld. Wer in 2022 zu einem günstigen Stromanbieter wechselte, sparte durchschnittlich 377 € [Familie Stromverbrauch 4.250 kWh] oder 177 € [Singles 1.500 kWh] Quelle: Check24

Wo gibt es gute und günstige Stromanbieter??

Ziehen die Preise wieder an, hilft ein Stromvergleich. Warum mehr zahlen, wenn man seinen Stromanbieter wechseln kann? Die Preisunterschiede und damit das Sparpotential beim Stromanbieter Vergleich sind immer noch hoch. Die Durchschnittswerte aus den 3 größten Städten Deutschlands zeigen, dass Kunden bei den getesteten günstigen Stromanbieter gegenüber dem teuersten Versorger 20 bis 30% sparen können.

Die Preise der Stromanbieter lassen sich dank vieler Vergleichsportale relativ einfach vergleichen, aber bei den Vertragsbedingungen, Preisgarantien und dem zu erwartenden Service wird es schon schwieriger. Da kann vermeintlich günstiger Strom schnell zur Kostenfalle werden. Der DISQ-Test deckte hier deutliche Qualitätsunterschiede zwischen den Stromanbietern auf.

Das war Kunden beim Stromanbieter Vergleich am wichtigsten:

Die Umfragen sind sich einig: Hauptmotiv für die Wahl eines neuen Stromanbieters ist für deutsche Kunden noch immer der Preis. Die Mehrheit möchte mit dem Wechsel Geld sparen, doch guter Service wird beim Stromanbieter vergleichen immer wichtiger.*
77% der Stromkunden ist das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Stromanbieter Vergleich am wichtigsten, wobei den Befragten in Ostdeutschland der Preis wichtiger ist als den Stromkunden im Westen [84,1% vs. 74,9%]. Jedem fünften Befragten ist der Kundenservice beim neuen Stromanbieter wichtig und jeder Zehnte legte Wert auf kurze Vertragslaufzeiten. Für 28% der Befragten ist Ökostrom ein wichtiges Auswahlkriterium beim Wechsel des Stromanbieters.*

Video erklärt Stromanbieter Vergleich, Hilfe durch Verbraucherzentrale

Neueste Zahlen zum Wechselverhalten zeigen, dass individuelle Einstellungen beim Stromanbieter Vergleich immer wichtiger werden. Etwa 40% der Wechsler auf dem größten Vergleichsportal haben den neuen Stromtarif nicht mit den voreingestellten Filtern abgeschlossen und sich für individuelle Vertragslaufzeiten, Preisgarantien oder Boni entschieden.**

*Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für Octopus Energy, ** Verivox

Noch nicht entschieden? Weiter zu den Tipps der Stiftung Warentest

Stromanbieter News

Verbraucherzentrale warnt vor 2 Stromanbietern

Die Verbraucherzentrale warnt Verbraucher derzeit vor den Anbietern voxenergie und primastrom. Die Beschwerden gegen die beiden Lieferanten sind seit Januar 2022 stark angestiegen. Trotz Preisgarantie wurden Preiserhöhungen vorgenommen und auch die monatlichen Abschläge sind gestiegen. Darüber hinaus ignorierte die Anbieter das Sonderkündigungsrecht der Kunden.
Verbraucherschützer haben die Bundesnetzagentur über das Vorgehen der Stromanbieter informiert, die nun das Verhalten von primastrom und voxenergie untersucht.

Die Verbraucherzentrale rät den von der Preiserhöhung betroffenen Kunden, die entsprechenden Forderungen nicht zu bezahlen. Ob es sich dabei um eine Straftat wie Betrug handelt, konnte die Verbraucherzentrale nicht beantworten.

Bundesnetzagentur untersagt Stromanbieter die Abschlagserhöhungen

Die Bundesnetzagentur hat im Falle der saftigen Abschlagserhöhungen des Energieanbieters Immergrün eine Entscheidung getroffen und dem Stromanbieter diese Erhöhungen untersagt. Sie seien ohne rechtliche Grundlage erfolgt und bei Wiederholung werde ein Zwangsgeld in Höhe von 100.000 Euro fällig. „Das Risiko steigender Beschaffungspreise darf nicht durch einseitige Erhöhung der Abschläge auf Haushaltskunden abgewälzt werden“, erklärte Jochen Homann, Präsident der Behörde.

Immer mehr Stromanbieter senken die wieder Preise für Neukunden

Für Verbraucher, die auf der Suche nach einem neuen Stromanbieter sind gibt es etwas Entspannung. Viele Grundervsorger und überregionale Stromanbieter gehen mit ihren Preisen für Neukunden wieder deutlich zurück. Zwar sind Neukundeverträge selten unter 40 Cent zu bekommen, aber kurz vor Weihnachten waren die Preise fast dreimal so hoch.

Hintergrund ist eine Abmahnung einiger Versorger durch die Verbraucherzentrale. Grund dafür sind die massiv gestiegenen Preise für die Neukunden, die unverschuldet in der Ersatzversorgung gelandet sind, weil Stromio & Co die Belieferung einstellten. Viele Verbraucher können sich die hohen Abschlagszahlungen gar nicht leisten. Gerade Haushalte mit weniger Einkommen bringt das in Bedrängnis, denn die Abschläge betragen ein Vielfaches der bisherigen monatlichen Kosten.

Aktuelle News zu den Preissenkungen der Stromanbieter:

Die Stadtwerke Pforzheim geben bei Grundversorgungstarifen für Neukunden deutlich nach: ab Montag kostet die Kilowattstunde nicht mehr 107,66, sondern nur noch 55 Cent pro kWh. Der Gaspreis sinkt auf rund 24 Cent pro kWh statt 41,59 Cent.

Auch die Stadtwerke Gütersloh reagieren auf Abmahnung und kündigen eine Senkung ihres Grundversorgungstarifs für Neukunden ab 1. Februar auf 54 Cent pro kWh an. Aktuell sollen die Kunden noch 91,98 Cent pro kWh zahlen.

Quellen:

* Umfrage YouGov zum Stromvergleich und Wechsel: Guter Service und Beratung haben einen besonders hohen Stellenwert bei den Verbrauchern, was die überdurchschnittlich hohe Bereitschaft [57%] zeigt, aus diesem Grund zu wechseln. Kunden wollen sicher gehen, dass sie nach dem Stromwechsel weniger für ihre Energie bezahlen und ihre Erwartungen im Bereich „Servicequalität“ erfüllt werden. Ein transparenter Stromvergleich und ein kundenfreundlicher Wechsel gehören dazu.

Zahlreiche Service- und Qualitätstests belegen, dass sich die Kombination aus guter Leistung und günstigen Preisen nicht ausschließt. Setzt man wiederum die Werte für Service und Preis ins Verhältnis zueinander, wird deutlich, dass man bei einigen Anbietern mehr erwarten darf, als der günstige Preis vermuten lässt.

—-

** Bester Stromanbieter Strom-Report Methodik Preis: Die Preise von Stromversorgern sind zwar von Ort, Strommenge und dem gewählten Tarif abhängen, doch für die Bestimmung des Preisgefüges wurde der Mittelwert des jeweils günstigsten Tarifs eines Anbieters aus 3 Stromrechnern (Check24, Preisvergleich) für den Durchschnittshaushalt mit 3.500 kWh berechnet. Die Tarife wurden für 5 Orte in Deutschland für das erste Lieferjahr ermittelt. Bonuszahlungen wurden nicht berücksichtigt; Vorauskasse- oder Pakettarife waren ausgeschlossen.

Methodik Servicewert: 100 Punkte waren max erreichbar. Je höher der Wert, umso besser der Service/höher der Preis. Die Servicebewertungen von DISQ, DtGV, Serviceatlas und Kundenmonitor wurden vom Bund der Energieverbraucher zu einem Mittelwert, dem Service-Index, umgerechnet. Bei der Ermittlung des Index wurden ebenfalls das Verivox-Qualitätssiegel und die Check24.de Energieanbieterstudie berücksichtigt.

Weitere Inhalte zum Thema

Stromanbieter insolvent?
Lieferstopp?

Werden Sie aktiv. Das können Sie tun bei Insolvenz oder Lieferstopp.
Artikel lesen

Neukunden akzeptiert

Diese Stromanbieter akzeptiren Neukunden in der Energiekrise.
Artikel lesen

Schadensersatz fordern

Ist der Lieferstopp rechtswiedrig, können Sie Schadenersatz fordern. Vorgehensweise und Musterbriefe am Beispiel Stromio. Artikel lesen